Auto gerät ins Schleudern

Kollision auf der A99: 30-Jähriger schwer verletzt

+

Vaterstetten - Ein Schwerverletzter und drei leicht verletzte Personen ist die Bilanz einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lkw auf der A 99.

Gegen 11.15 Uhr war eine 40-jährige Frau mit ihrem Seat Alhambra auf der Ostumfahrung München, A 99, in Fahrtrichtung Nürnberg gefahren. Als sie auf Höhe der Rastanlage Vaterstetten einen Lkw mit Anhänger überholen wollte, geriet der Pkw nach Angaben der Polizei aus noch nicht geklärter Ursache ins Schleudern und prallte zunächst gegen die Mittelleitplanke. Von dort schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrstreifen und kollidierte mit dem Lkw-Zug den die Autofahrerin ursprünglich überholen wollte. Durch den Zusammenstoß mit dem Lkw wurde der Pkw nach rechts geschleudert und kam an der dortigen Leitplanke zum Stehen.

Ein auf der Rücksitzbank des Seat sitzender 30-jähriger Mann wurde durch die massiven Anstoßdeformationen in dem Wagen eingeklemmt und musste von den eingesetzten Feuerwehren Vaterstetten und Parsdorf mit Hilfe der Rettungsschere befreit werden. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik eingeliefert. Die 40-jährige Autofahrerin und eine 24-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung in naheliegende Krankenhäuser gebracht. Der 50-jährige Fahrer des Lkw-Zugs zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu und wurde am Unfallort erstversorgt.

Bei Vaterstetten: Kollision auf der A99

Die A 99 musste während der Unfallaufnahme an der Unglücksstelle teilweise komplett für den Fahrverkehr gesperrt werden. Danach konnten zwei Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben werden. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt nach ersten Schätzungen ca. 20.000 Euro.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik

Kommentare