Kommandant stinksauer

Bei Erding: Übungsbus der Feuerwehr angezündet

+
Meterhoch schlugen die Flammen aus dem Bus der Forsterner Feuerwehr.

Forstern - In eigener Sache ausrücken musste die Feuerwehr Forstern am Freitagabend. Unbekannte hatten den Übungsbus in Brand gesteckt, der am Ortsrand neben einem Kiesweg geparkt war.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der vom Flughafen München ausrangierte Gelenkbus in Vollbrand. Die Ermittlungen hat die Kripo Erding übernommen. Hinweise unter Telefon 0 81 22/96 80.

Einen ausführlichen Bericht gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesen

Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Reichsbürger: Razzia bei der „Innenministerin“
Reichsbürger: Razzia bei der „Innenministerin“
Fünf Verletzte: Wo ist der rücksichtslose Verursacher?
Fünf Verletzte: Wo ist der rücksichtslose Verursacher?
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare