Lkw kippt Container um

Lageristin im Frachtzentrum lebensgefährlich verletzt

Aschheim- Lebensgefährliche Verletzungen hat eine Lageristin (53) erlitten bei einem Betriebsunfall in der Nacht auf Samstag im Postfrachtzentrum Aschheim.

Die Lageristin stand in einem gerade angelieferten aufgebockten Frachtcontainer, um Paket auszuladen, meldet die Polizei. Unter dem auf Stelzen stehenden Container stand noch der Lkw-Anhänger. Als der Lkw-Fahrer zurückstieß, um den Anhänger wieder anzukoppeln, lenkte er zu früh ein, so dass er gegen einen der Stelzen stieß, der abknickte. Der Container kippte und die Lageristin stürzte heraus, rund eineinhalb Meter tief auf den Teerboden. Sie kam sofort ins Krankenhaus.

gü   

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei stoppt Auto auf A8: Als Beamte in Kofferraum schauen, nehmen sie Insassen sofort fest
Polizei stoppt Auto auf A8: Als Beamte in Kofferraum schauen, nehmen sie Insassen sofort fest
Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - und bringen vorher ein großes Opfer
Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - und bringen vorher ein großes Opfer
Grünwalder kauft Luxus-Sportwagen für 1,2 Millionen Euro - zwei Tage später schrottet er ihn
Grünwalder kauft Luxus-Sportwagen für 1,2 Millionen Euro - zwei Tage später schrottet er ihn
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker verletzt, Autofahrer haut einfach ab
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker verletzt, Autofahrer haut einfach ab

Kommentare