Auf der A94 umgekippt

Laster umgestürzt - Fahrer im Führerhaus gefangen

+
Auf der A 94 Höhe Forstinning ein Lastwagen von der Autobahn abgekommen und umgestürzt.

Forstinning – Eingeschlafen, einen Moment unaufmerksam oder Zigarette runtergefallen? Die Polizei weiß es nicht. Jedenfalls ist auf der A 94 Höhe Forstinning ein Lastwagen von der Autobahn abgekommen und umgestürzt.

Der Lastwagen war von der von Autobahn abgekommen und umgefallen. Die Ladung wurde nach Auskunft der Polizei nicht nennenswert beschädigt.

Am Montagmorgen, gegen, 4.30 Uhr, fuhr ein 27-jähriger tschechischer Lastwagenfahrer mit einem tschechischen Lkw mit österreichischen Anhänger auf der Autobahn A 94, Richtung München. Etwa 500 Meter vor der Anschlussstelle Forstinning kam der Berufskraftfahrer aus bislang ungeklärter Ursache und vollkommen alleine beteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Im etwa zwei Meter tiefen Graben stürzte der Lkw-Zug um und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Bilder: LKW auf der A94 umgekippt

Der Fahrer war zunächst einmal in seinem Führerhaus eingeschlossen. Erst mit Hilfe der Feuerwehr konnte der nahezu unverletzte Mann das Fahrzeug verlassen. Da der Laster auf der Seite lag, hatte der Verunglückte die nun oben liegende Türe nicht selbständig erreichen und erst recht nicht öffnen können. Der Tscheche hatte sich durch den Verkehrsunfall lediglich kleinere Prellungen zugezogen und wurde ambulant in einem Münchner Krankenhaus behandelt.

Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest, es dürfte sich aber mindestens um mehrere tausend Euro handeln. Die Autobahn A 94 in Fahrtrichtung München musste für die Bergung des Lkw-Zuges für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr. Bei dem Verkehrsunfall waren neben der Autobahnpolizei Hohenbrunn die Feuerwehren Forstinning, Reithofen-Harthofen und Markt Schwaben mit 45 Feuerwehrleuten, sowie die Autobahnmeisterei Hohenbrunn und das Technische Hilfswerk Markt Schwaben im Einsatz. Der Lastwagen hatte Stückgut geladen, das zum Abtransport nach Auskunft der Polizei in einen andern Laster umgeladen werden musste.

Michael Seeholzer

Auch interessant

Meistgelesen

80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler

Kommentare