Lkw-Fahrer übersieht Motorrad

Biker gerät unter Lastwagen

+
Nichts geht mehr: Die Münchner Straße in Karlsfeld war drei Stunden gesperrt.

Karslsfeld - Ein Lasterfahrer hat beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen. Der Mann geriet dabei unter den Lkw.

"Er schwebt noch in Lebensgefahr", sagte eine Sprecherin der PI Dachau.

Der Lkw-Fahrer wollte von der Münchner Straße in Karlsfeld links in eine Tankstelle einbiegen, dabei übersah er den Motorradfahrer aus Mindelheim. Der 54-Jährige zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann sofort in eine Münchner Klinik.

Die Gründe für den Unfall waren zunächst noch unklar, deshalb forderte die Polizei einen Gutachter an. „Bis der alles vermessen hatte, mussten wir die Münchner Straße für rund drei Stunden beidseitig sperren“, erklärte eine Polizistin. Im Berufsverkehr ging nichts mehr voran.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion