Lkw-Fahrer übersieht Motorrad

Biker gerät unter Lastwagen

+
Nichts geht mehr: Die Münchner Straße in Karlsfeld war drei Stunden gesperrt.

Karslsfeld - Ein Lasterfahrer hat beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen. Der Mann geriet dabei unter den Lkw.

"Er schwebt noch in Lebensgefahr", sagte eine Sprecherin der PI Dachau.

Der Lkw-Fahrer wollte von der Münchner Straße in Karlsfeld links in eine Tankstelle einbiegen, dabei übersah er den Motorradfahrer aus Mindelheim. Der 54-Jährige zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann sofort in eine Münchner Klinik.

Die Gründe für den Unfall waren zunächst noch unklar, deshalb forderte die Polizei einen Gutachter an. „Bis der alles vermessen hatte, mussten wir die Münchner Straße für rund drei Stunden beidseitig sperren“, erklärte eine Polizistin. Im Berufsverkehr ging nichts mehr voran.

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion