Leberkäsdieb lässt Ausweis zurück

Germering - Ein besonderer Profi war der Ladendieb nicht, der am Dienstag der Polizei ins Netz ging.

Die Beute des 60-Jährigen war ein Leberkäs. Er packte ihn in seinen Rücksack, ohne zu bezahlen. Als der Supermarkt-Detektiv ihn aufhielt, fing der Dieb eine Rangelei an und flüchtete. Den Rucksack ließ er zurück - und mit ihm einen Ausweis, quasi als Visitenkarte für die Polizei.

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert

Kommentare