Ein Beamter verletzt

Attacke mit Eisenstangen: Vater-Sohn-Zwist eskaliert gewaltig

Mit zwei Eisenstangen ist ein 20-Jähriger am Sonntagabend auf seinen Vater (50) in Lohhof (Unterschleißheim) losgegangen.

Lohhof - Die Polizei war zuvor durch Nachbarn darauf aufmerksam geworden, dass der 20-Jährige in der Wohnung randalierte. Als ein Beamter bei der Eisenstangen-Attacke eingreifen wollte, ging der 20-Jährige auch auf ihn los. Der Polizist erlitt Prellungen und Schnittverletzungen an Hand und Unterarm. Gegen den 20-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und traut Augen nicht
Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und traut Augen nicht
Walchenseer gehen auf die Straße: Demo am See gegen Massenansturm aus München
Walchenseer gehen auf die Straße: Demo am See gegen Massenansturm aus München
A9: Wohnmobil prallt ungebremst in Lkw - 18-Jähriger in Lebensgefahr
A9: Wohnmobil prallt ungebremst in Lkw - 18-Jähriger in Lebensgefahr
Gefahr bei Verzehr: Münchner Metzgerei ruft beliebte Würste zurück
Gefahr bei Verzehr: Münchner Metzgerei ruft beliebte Würste zurück

Kommentare