Bastelkurs in Flugwerft Oberschleißheim

In Museum: Bub klemmt mit Knie in Geländer fest

+
Pechvogel: Ein Elfjähriger ist im Luftfahrtmuseum in Oberschleißheim mit seinem Knie in einem Geländer hängen geblieben.

Oberschleißheim - Er machte bei einem Bastelkurs mit - und kam in eine missliche Lage: Ein elfjähriger Junge ist im Luftfahrtmuseum Oberschleißheim mit seinem Knie in einem Geländer hängen geblieben.

Er wollte eigentlich nur bei einem Bastelkurs für Flugzeuge mitmachen - und steckte am Ende mit seinem Knie in einem Geländer fest. Ein elfjähriger Junge hatte am Samstagnachmittag gegen 15.20 Uhr im Luftfahrtmuseum in Oberschleißheim richtig Pech. Der Bub wollte während seines Bastelkurses von einer Brüstung zu den Flugzeugen einen Stock tiefer schauen, wie Feuerwehr und Rettungskräfte am Samstagabend berichteten.

Dabei verfing er sich mit seinem Knie im Geländer - und konnte sich nicht mehr befreien.

Die Feuerwehr musste anrücken. Die Einsatzkräfte drückten das Geländer mit einem Spezialwerkzeug auseinander. Der Junge war befreit. Ins Krankenhaus eingeliefert werden musste der Pechvogel nicht, er trug keine Verletzungen davon. Einen ordentlichen Schrecken wird er sich trotzdem geholt haben.

wei

Auch interessant

Meistgelesen

Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Vor Aral-Tankstelle: Fünf Männer prügeln auf Paar ein
Vor Aral-Tankstelle: Fünf Männer prügeln auf Paar ein
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Schwere Detonation in Gasthaus: Baierbrunner Wirt verliert Unterarm bei Explosion
Schwere Detonation in Gasthaus: Baierbrunner Wirt verliert Unterarm bei Explosion

Kommentare