"Rocknacht" in Egling

Mann (19) haut Security Zaunlatte über den Kopf

Egling - Suff-Ausraster bei der "Rocknacht" auf dem Sportplatz in Egling. Ein Eglinger (19) hat am frühen Sonntagmorgen einem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes eine Zaunlatte über den Kopf gehauen.

Wie die Polizei mitteilt, gerieten der Eglinger und der Security gegen 2.45 Uhr im Eingangsbereich des Bierzeltes aneinander. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug der 19-Jährige mit der Zaunlatte zu. Ob und wie schwer der Mann vom Sicherheitsdienst verletzt wurde, ist derzeit noch unklar. Die Polizisten trafen das Opfer vor Ort nicht mehr an. Klar ist allerdings, dass der Täter vor dem Ausraster ordentlich gebechert hatte. Ein Alcotest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Nun wird gegen den 19-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

fro

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare