1. tz
  2. München
  3. Region

Mann (24) aus Klinik nahe München verschwunden - Er braucht dringend ärztliche Behandlung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Veronika Mahnkopf

Kommentare

Lucas Jander (24) aus Zolling wird vermisst
Lucas Jander (24) aus Zolling wird vermisst. © Polizei

Ein 24-Jähriger aus Zolling wird vermisst. Zuletzt hielt er sich im kbo-Isar-Amper-Klinikum in Taufkirchen auf.

Zolling/Taufkirchen - Die Polizei sucht derzeit nach einem Mann aus Zolling: Seit Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr wird Lucas Jander vermisst. Er hielt sich zuletzt im kbo-Isar-Amper-Klinikum in Taufkirchen (Vils) im Nachbarlandkreis Erding auf. Der 24-Jährige lebt eigentlich in Zolling. Die Polizei rechnet daher, dass er sich möglicherweise inzwischen dort aufhalten könnte.

(Unser Freising-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Ihrer Region. Melden Sie sich hier an.)

Umfangreiche Suchmaßnahmen - unter anderem wurden ein Polizeihubschrauber und Suchhunde der Polizei sowie der Rettungsstaffel eingesetzt - blieben bislang erfolglos. Nun veröffentlicht die Polizei eine Personenbeschreibung und hofft auf die Mithilfe der Bevölkerung:

Junger Mann aus Zolling vermisst: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Lucas Jander ist etwa 1,80 Meter groß, sehr schlank und hat kurze schwarze Haare. Bekleidet war er am Dienstag mit einem roten Pullover und einer grauen Hose. Er dürfte sich in einem hilflosen Zustand befinden und ist auf ärztliche Behandlung angewiesen.

Wer den jungen Mann gesehen hat oder sonstige Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich an die zuständige die Polizeiinspektion Dorfen unter Tel. (08081)9305-0 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. ft

In Bad Rodach wird ebenfalls eine Person vermisst: eine 28-Jährige, deren Auto nach ihrem Verschwinden noch einmal bewegt wurde.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Freising finden Sie auf Merkur.de/Freising.

Auch interessant

Kommentare