Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Einfach unbelehrbar

Mann an zwei Tagen besoffen hinterm Steuer erwischt

Holzkirchen - Sternhagelvoll am Steuer wurde ein Mann (40) von der Autobahnpolizei Holzkirchen erwischt. Obwohl die Beamten seinen Schein kassierten, fuhr er tags darauf wieder völlig stramm auf der Autobahn.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der Wagen des Mannes aus dem Bereich Neu-Ulm am Sonntagabend gegen 22.20 Uhr an der Rastanlage Holzkirchen-Süd kontrolliert. Sofort rochen die Polizisten seine Fahne. Als sie ihn ins Röhrchen blasen ließen, zeigte das Testgerät über 2,5 Promille an. Die Beamten kassierten gleich den Führerschein des 40-Jährigen sowie seinen Autoschlüssel. Der Betrunkene fuhr daraufhin mit einem Taxi weiter.

Am späten Montag meldete ein Verkehrsteilnehmer gegen 18.20 Uhr einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer, der auf der A8 in Richtung Salzburg fuhr. Als die Holzkirchner Autobahnpolizisten besagtes Auto stoppten, staunten sie nicht schlecht: Am Steuer saß der Mann, den sie schon am Vortag an der Rastanlage Holzkirchen-Süd betrunken erwischt hatten. Abermals war der 40-Jährige mit weit über 2,5 Promille unterwegs. Dass die Polizisten seinen Führerschein und Autoschlüssel kassiert hatten, störte ihn wenig. Er seinen Wagen einfach mit dem Zweitschlüssel gestartet und war unterwegs in Richtung Österreich.

Nun erwartet den Mann eine zweite Strafanzeige wegen Alkohols am Steuer. Zudem muss er sich wegen Fahrens ohne Führerschein verantworten. Um den Unbelehrbaren endgültig aus dem Verkehr zu ziehen, stellten die Polizisten seinen Wagen sicher.

fro

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut

Kommentare