Taucher bergen Leiche

Mann ertrinkt im Pucher Meer

+

Fürstenfeldbruck - Im Pucher Meer ist am Montag ein Mann (76) aus dem Kreis Freising ertrunken. Er war mit seiner Frau geschwommen - und plötzlich untergegangen.

Gegen 9 Uhr schwamm ein 76-jähriger Mann aus dem Kreis Freising gemeinsam mit seiner Ehefrau im Pucher Meer. Aus bisher noch ungeklärter Ursache versank er plötzlich. Die Ehefrau schwamm sofort an das Ufer um die Rettungskräfte zu verständigen.

Ein weiterer Badegast beobachtete den Unfall, der Mann war der in der Nähe mit seiner kleinen Tochter unterwegs. Als der Zeuge sein Kind auf der nahen Schwimminsel in Sicherheit gebracht hatte, war der 76-Jährige bereits vollständig untergegangen.

Die Einsatzkräfte der BRK Wasserwacht, des BRK Rettungsdienstes und der Feuerwehr wurden um 9.04 Uhr von der Integrierten Leitstelle alarmiert und trafen nach kurzer Zeit bereits an der Einsatzstelle ein. Sofort schwammen Rettungsschwimmer mit Schnorchelausrüstung zur Einsatzstelle. Sie konnten den Verunfallten aber aufgrund des trüben Wassers ebenso wenig entdecken, wie der zusätzlich alarmierte Rettungshubschrauber Christoph 1, der über der Einsatzstelle kreiste.

Bilder: Mann ertrinkt im Pucher Meer

Bilder: Mann ertrinkt im Pucher Meer

Kurze Zeit später wurden zwei Taucher der BRK Wasserwacht mit Booten zur Unglückstelle gebracht. Sie fanden den Schwimmer aufgrund der sehr schlechten Sicht unter Wasser erst nach ca. 30 Minuten in einer Tiefe von sechs Metern. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen.

Die Ehefrau wurde zunächst von Mitarbeitern des BRK Rettungsdienstes betreut und dann von einem Kollegen des Kriseninterventionsteams.

Das BRK war mit zwei Rettungswägen, einem Notarzteinsatzfahrzeug, sowie vier Schnelleinsatzgruppen der Wasserwacht aus Olching, Grafrath, Fürstenfeldbruck und Starnberg und somit mit insgesamt 29 Helfern im Einsatz. Zusätzlich alarmiert wurde der Wasserrettungszug der Berufsfeuerwehr München, der ebenfalls zwei Taucher zum Einsatz brachte.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion