Von der Polizei aufgegriffen

Mann läuft ohne Kleidung durch Miesbach - lag es an Marihuana? 

Verwirrt - möglicherweise aber auch bekifft - lief ein Mann am Dienstagabend unbekleidet durch Miesbach. 

Miesbach - Die Polizei selbst spricht in ihrer Presseaussendung von einem „skurrilen Fall“: Am Dienstagabend lief ein nackter Mann bei Schneefall durch Miesbach. Die Polizei griff ihn gegen 21 Uhr auf Höhe des „Culinaria - Waitzinger Kellers“ auf. 

Nun wird es noch merkwürdiger: Der Mann wusste nicht, wo seine Kleidung abgeblieben ist. Auch seinen Namen konnte er nicht sagen. Betrunken war er jedenfalls nicht, ein Alkoholtest ergab 0,0 Promille. Allerdings gab er an, zuvor Marihuana konsumiert zu haben. Daran glaubte er sich noch erinnern zu können.  

Der Unbekannte wurde von den Beamten ins Agatharied-Krankenhaus gebracht. Seine Identität ist noch ungeklärt, teilte die Polizei mit.

mag

Video: Streit am Gartenzaun - Mann greift seinen nackten Nachbarn an

Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa, pixabay.com/nese

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
„Die ganz große Klatsche kommt“: Meteorologe prognostiziert rapiden Wetterumsturz
„Die ganz große Klatsche kommt“: Meteorologe prognostiziert rapiden Wetterumsturz

Kommentare