Unfall bei Unterschleißheim

Mann steigt fast unverletzt aus diesem Wrack

1 von 12
Riesen-Glück hatte ein BMW-Fahrer am Samstag bei einem Unfall bei Unterschleißheim. Er krachte unter das Heck eines Lkw - und stieg fast unverletzt aus dem Wrack.
2 von 12
Riesen-Glück hatte ein BMW-Fahrer am Samstag bei einem Unfall bei Unterschleißheim. Er krachte unter das Heck eines Lkw - und stieg fast unverletzt aus dem Wrack.
3 von 12
Riesen-Glück hatte ein BMW-Fahrer am Samstag bei einem Unfall bei Unterschleißheim. Er krachte unter das Heck eines Lkw - und stieg fast unverletzt aus dem Wrack.
4 von 12
Riesen-Glück hatte ein BMW-Fahrer am Samstag bei einem Unfall bei Unterschleißheim. Er krachte unter das Heck eines Lkw - und stieg fast unverletzt aus dem Wrack.
5 von 12
Riesen-Glück hatte ein BMW-Fahrer am Samstag bei einem Unfall bei Unterschleißheim. Er krachte unter das Heck eines Lkw - und stieg fast unverletzt aus dem Wrack.
6 von 12
Riesen-Glück hatte ein BMW-Fahrer am Samstag bei einem Unfall bei Unterschleißheim. Er krachte unter das Heck eines Lkw - und stieg fast unverletzt aus dem Wrack.
7 von 12
Riesen-Glück hatte ein BMW-Fahrer am Samstag bei einem Unfall bei Unterschleißheim. Er krachte unter das Heck eines Lkw - und stieg fast unverletzt aus dem Wrack.
8 von 12
Riesen-Glück hatte ein BMW-Fahrer am Samstag bei einem Unfall bei Unterschleißheim. Er krachte unter das Heck eines Lkw - und stieg fast unverletzt aus dem Wrack.

Unterschleißheim - Riesen-Glück hatte ein BMW-Fahrer am Samstag bei einem Unfall bei Unterschleißheim. Er krachte unter das Heck eines Lkw - und stieg fast unverletzt aus dem Wrack.

Hier sehen Sie die Bilder des spektakulären Unfalls.

Auch interessant

Meistgesehen

Vergewaltigung in Höhenkirchen-Siegertsbrunn: Bilder vom Tatort
Vergewaltigung in Höhenkirchen-Siegertsbrunn: Bilder vom Tatort
Verkehrschaos auf A99: Obstlaster rast in Baustelle
Verkehrschaos auf A99: Obstlaster rast in Baustelle
Jaguar überrollt Motorrad in Starnberg: Bilder
Jaguar überrollt Motorrad in Starnberg: Bilder

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion