Räuber auf der Flucht

Mann überfällt Sparkasse in Taufkirchen

Taufkirchen - Der Täter kam nach Feierabend: Kurz bevor die Angestellten der Bank an der Tölzer Straße in Taufkirchen absperren wollten, überfiel ein Unbekannter die Bank. Der Räuber ist auf der Flucht.

Wie es der unbekannte Täter geschafft hat, sich nach Geschäftsschluss Zutritt zu der Sparkassenfiliale an der Tölzer Straße zu verschaffen, ist noch unklar. Fakt ist, dass der Mann die Angestellten kurz vor dem Absperren überraschte.

Gegen 19 Uhr am Donnerstag war die 44-Jährige war gerade dabei, das Rollo zwischen Vorraum und Schalterhalle herunter zu lassen. Da stürmte ein mit Skibrille und weißem Tuch maskierter Mann in den Vorraum und rollte sich unter der noch nicht komplett geschlossenen Jalousie hindurch.

Mit einer Flasche, einem Molotow-Cocktail anmutend, und einem Stofflappen in der Hand, forderte er Bargeld. Er warf der Angestellten eine Plastiktüte zu, in die sie mehrere Tausend Euro in Scheinen legte.

Mit seiner Beute machte sich der Mann aus dem Staub. Die Polizei fahndet in Taufkirchen und umgebung fieberhaft nach dem Flüchtigen. Unmittelbar nach der Tat kreiste ein Hubschrauber über der Gemeinde. Bislang fehlt jedoch jede Spur.

Die Polizei bittet deshalb dringend um Hinweise auf den Täter. Die Beschreibung lautet wie folgt: Rund 35 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, schlanke Figur. Bekleidet mit grauem Kapuzenpulli, einer schwarze Jacke mit Reißverschluss, vermutlich von Adidas, schwarzer Hose und hellen Schuhen sowie schwarzen Handschuhen.  Maskiert soll der Mann mit einer Skibrille mit schwarzer Umrandung und enem weißem Tuch vor dem Gesicht gewesen sein. Er hatte eine Flasche Falsche mit grüner Flüssigkeit und einen Stofflappen bei sich.

mcf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare