Bei Hausdurchsuchung entdeckt

Hier gedeiht eine kleine Marihuana-Plantage

+
Die Polizei hat in Olching durch Zufall eine kleine Marihuana-Plantage in einer Wohnung entdeckt.

Olching - Die Polizei hat in Olching durch Zufall eine kleine Marihuana-Plantage in einer Wohnung entdeckt. Es war längst nicht das einzige Illegale, was sich in den Räumen befand.

Am Dienstag wurden Polizeibeamte bei einem 19-Jährigen Olchinger wegen einer zurückliegenden Angelegenheit vorstellig. Dabei wurden im Wohnbereich geringe Mengen an Cannabis festgestellt. Deshalb durchsuchten die Beamten die gesamte Wohnung und fanden zum Trocknen aufgehängtes Marihuana und angepflanztes Cannabis in Kübeln.

Die Polizei fand noch zwei Schreckschusspistolen und eine einschüssige Zündhütchenpistole.

Außerdem wurden für die Aufzucht bestimmte Gegenstände (u. a. UV-Leuchtstoffröhre, Dünger) sowie Konsumgegenstände wie Haschpfeifen und mehrere Bong und Verkaufsmateralien (Druckverschlusstüten und zwei Feinwaagen) aufgefunden. Zudem befanden sich im Besitz des Heranwachsenden noch zwei Schreckschusspistolen im Kaliber 6 und 9 mm und eine einschüssige Zündhütchenpistole. Desweiteren hatte er ein sogenanntes Einhandmesser und einen Baseballschläger im Anwesen. Der Beschuldigte muss sich nun wegen Betäubungsmittelhandel mit Waffen und eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Eine der Schreckschusswaffen hatte kein Prüfzeichen und daher wäre eine Waffenbesitzkarte vorgeschrieben.

  mm

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare