Volksfestbesucher Hand zertrümmert

Grafing - Am Grafinger Volksfest hat sich schon wieder eine Masskrug-Attacke ereignet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde bereits am vergangenen Samstag gegen 23 Uhr ein 19-jähriger Mann mit einem Masskrug an der rechten Hand schwer verletzt.

Lesen Sie auch:

Versuchte Tötung mit Masskrug

Ein unbekannter etwa 25 jähriger Täter hatte dem Opfer mit Absicht einen vollen Masskrug auf die am Biertisch liegende Hand geschlagen. Der Täter ist ca. 1,85 Meter groß, südländischer Herkunft. Er trug zur Tatzeit Vollbart. Der 19-Jährige erlitt einen Trümmerbruch und musste operiert werden. Die Polizei sucht Zeugen. Sie hofft auf Hinweise unter Tel. (0 80 92) 82 68-0. (ac)

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert

Kommentare