Frau klemmt Kollegen mit Löschfahrzeug ein

Ottobrunn - Eine 25 Jahre alte Feuerwehrfrau hat einen Kollegen angefahren und eingeklemmt. Sie übte mit dem Feuerwehrauto auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Ottobrunn.

Ihr Kollege (42) stand dabei neben dem Fahrzeug. Als die 25-Jährige abbiegen wollte, wurde ihr Kollege zwischen dem Auto und der Wand des Feuerwehrgebäudes eingeklemmt. Er wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion