Motorradfahrer stirbt am Kesselberg

Kochel am See - Schwerer Unfall am Kesselberg: Am Dienstagabend ist ein 50-jähriger Motorradfahrer frontal mit einem anderen Kradfahrer zusammengeprallt und gestorben.

Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend in Kochel am See tödlich verletzt worden. Wie das Landeskriminalamt in München mitteilte, war der Mann mit seiner Kawasaki in Richtung Kochel unterwegs.

Gegen 20.20 Uhr schlitterte er in der unübersichtlichen "Aussichtskurve" am Kesselberg auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem 22-jährigen Motorradfahrer aus München zusammen.

Der 50-Jährige starb noch am Unfallort, der andere Motorradfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen in das Murnauer Unfallklinikum gebracht. Die Unfallursache war offenbar überhöhte Geschwindigkeit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion