Motorradfahrer und Bub (5) bei Unfall verletzt: Bilder

Unfall Motorrad Aying
1 von 8
Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying, wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.
Unfall Motorrad Aying
2 von 8
Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying, wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.
Unfall Motorrad Aying
3 von 8
Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying, wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.
Unfall Motorrad Aying
4 von 8
Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying, wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.
Unfall Motorrad Aying
5 von 8
Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying, wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.
Unfall Motorrad Aying
6 von 8
Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying, wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.
Unfall Motorrad Aying
7 von 8
Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying, wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.
Unfall Motorrad Aying
8 von 8
Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying, wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.

Aying/Grub - Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.

Bei einem Unfall in der Gemeinde Aying wurden am Sonntag zwei Personen schwer verletzt, darunter wohl ein Bub (5) aus dem Raum Miesbach.

Auch interessant

Meistgesehen

Straßensperrung nach schwerem LKW-Unfall
Straßensperrung nach schwerem LKW-Unfall
Dramatische Rettungsaktion auf dem Starnberger See
Dramatische Rettungsaktion auf dem Starnberger See

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion