Zusammenstoß

Motorradunfall bei Wang: 80-Jährige übersieht Ducati mit zwei Personen

Beim Abbiegen hat am Sonntag eine 80-jährige Rentnerin ein Motorrad übersehen. Die Ducati, mit zwei Personen besetzt, kam daraufhin zu Sturz.

Wang - In der Gemeinde Wang ist es am Sonntagmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrrad gekommen. Wie die Polizei berichtet, war eine 80-jährige Rentnerin aus dem Landkreis Freising mit ihrem Opel Astra auf der FS 28 aus Richtung Schweinersdorf kommend in Richtung Moosburg unterwegs. An der Einmündung in die St 2385 musste sie verkehrsbedingt halten. Als sie dann nach links in Richtung Mauern abbiegen wollte, übersah sie ein von dort kommendes Ducati-Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich, wobei das Motorrad frontal in die linke Fahrzeugseite des Pkw krachte. 

Das Motorrad war mit zwei Personen besetzt. Der Fahrer, ein 62-jähriger Mann und seine 62-jährige Ehefrau, wurden leicht verletzt. Die Unfallstelle war zur Versorgung der drei Unfallbeteiligten kurzzeitig gesperrt. Am Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro, am Motorrad Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

ft

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Schwerer Unfall: Fahrer wird aus Kleintransporter geschleudert – Wagen brennt völlig aus
Schwerer Unfall: Fahrer wird aus Kleintransporter geschleudert – Wagen brennt völlig aus
Mann stürzt mit E-Bike auf steiler Straße – Retter können nichts mehr für ihn tun
Mann stürzt mit E-Bike auf steiler Straße – Retter können nichts mehr für ihn tun
Tödlicher Unfall auf der B12: BMW prallt frontal gegen Lkw - Auto komplett zerstört
Tödlicher Unfall auf der B12: BMW prallt frontal gegen Lkw - Auto komplett zerstört
Wanderer stecken in Wolken fest - Bergwacht rettet überforderte Urlauber
Wanderer stecken in Wolken fest - Bergwacht rettet überforderte Urlauber

Kommentare