Tagelang vermisst

Vermisste Paula (14) plötzlich wieder aufgetaucht

+
Wer hat Paula (14) gesehen?

Die Polizei suchte nach einer Jugendlichen (14) aus Röhrmoos. Paula wurde seit dem 20. Oktober vermisst. Nun ist sie wieder aufgetaucht.

Update vom 31. Oktober 2019: Die Vermisste Paula aus Röhrmoos meldete sich heute um 15:00 Uhr bei einer Polizeiinspektion in München, nachdem sie von Freunden auf die Öffentlichkeitsfahndung angesprochen wurde. Die Vermisste ist wohlauf. Die Eltern wurden von der Polizei verständigt.

Verzweifelte Suche nach Paula (14) - Polizei bittet dringend um Hinweise

Erstmeldung vom 30. Oktober 2019:  RöhrmoosDie 14-jährige Paula aus Röhrmoos wird seit Sonntag, 20. Oktober, vermisst. Das Mädchen verließ gegen 16 Uhr das Elternhaus und wurde seitdem nicht mehr gesehen, wie die Polizei Dachau gestern mitteilte. Die Vermisste könnte sich im Großraum München aufhalten. Sämtliche Suchmaßnahmen der Angehörigen und Ermittlungen der Polizei blieben bisher erfolglos. 

Röhrmoos: jugendliche Paula (14) vermisst - Polizei hofft auf Indizien

Personenbeschreibung von Paula

  • Die 14-Jährige ist etwa 160 cm groß
  •  schlank
  • sie hat schwarz gefärbte schulterlange Haare mit zwei lila Strähnen
  • trägt eine Brille.

dn

Eine andere vermisste Dachauerin kehrte wohlbehalten zurück. Die 66-Jährige hatte erklärt, sie habe sich eine Zeit lang zurückziehen wollen. In München ist eine junge Frau spurlos verschwunden. Die 22-Jährige wird seit Kurzem vermisst.

Auch interessant

Meistgelesen

Döner darf nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot verärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“
Döner darf nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot verärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“
Flughafen München: Pläne für Expresszug gescheitert - Politiker machen Unmut Luft
Flughafen München: Pläne für Expresszug gescheitert - Politiker machen Unmut Luft
Zwei Jahre nach tragischem Flugzeugabsturz: Tod des Thermenkönigs rekonstruiert
Zwei Jahre nach tragischem Flugzeugabsturz: Tod des Thermenkönigs rekonstruiert
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel

Kommentare