Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Am Flughafen

Kiloweise Koks im Koffer: Münchner Zoll stoppt Drogenkurierin

Flughafen - Mit zwei Kilogramm Kokain im Gepäck ist eine Frau dem Zoll am Münchner Flughafen ins Netz gegangen.

Nach Angaben des Hauptzollamtes München vom Freitag war das Rauschgift in einem Koffer mit doppeltem Boden versteckt. Die Zöllner hatten aber trotz des Verstecks den richtigen Riecher und stoppten die Frau auf dem Weg nach Amsterdam. Nun sitzt die 25-Jährige in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt München übernommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Eine Katastrophe! Wie viele müssen noch verletzt werden, bevor sich hier etwas tut?“
„Eine Katastrophe! Wie viele müssen noch verletzt werden, bevor sich hier etwas tut?“
Germeringerin verschickt „heißes Foto“ an Ex - danach sehen es selbst die Nachbarn
Germeringerin verschickt „heißes Foto“ an Ex - danach sehen es selbst die Nachbarn
B2 teilweise komplett dicht! Verkehrschaos in der Region Bruck
B2 teilweise komplett dicht! Verkehrschaos in der Region Bruck
Erst Pillen, dann SEK: So spektakulär flog „Drogen-Therapie“ im TV auf
Erst Pillen, dann SEK: So spektakulär flog „Drogen-Therapie“ im TV auf

Kommentare