Waffennarr außer Kontrolle: Wildes Geballer von Balkon

+
Munition, ein Luftgewehr und Zünder: Die Polizei entdeckte eine gefährliche Waffen-Sammlung.

Germering - Total besoffen hat ein 46-Jähriger am Samstagabend vom Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Gegend herumgeballert.

Wie sich herausstellte, hatte er ein wahres Lager an scharfer Munition zuhause. Und das obwohl er keine Waffen mehr besitzen darf.

2010 waren dem Germeringer alle Waffen entzogen worden. Trotzdem hortete der 46-Jährige diverse verbotene Gegenstände bei sich. Die Polizei fand bei dem Mann ein Luftgewehr, mehrere hundert Schuss scharfer Munition, mehrere tausend Schuss Luftgewehrmunition, pyrotechnische Gegenstände, mehrere Zünder und eine Handgranate, die aber nicht funktionsfähig war. Der Schütze wurde vorläufig in Gewahrsam genommen, ihn erwartet ein Strafverfahren. Auf den Mann aufmerksam geworden war die Polizei, nachdem Anwohner von mehreren Schüssen berichtet hatten.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare