In Kurve überholt: Unfallfahrer flüchtet

Murnau - Am Freitagabend hat ein Unbekannter durch ein riskantes Überholmannöver einen Unfall verursacht. Der Fahrer flüchtete.

Am Freitag gegen 19:10 Uhr kam es aufgrund eines riskanten Überholmanövers zu einem Unfall mit erheblichem Sachschaden. Auf der St 2062 im Bereich Bad Kohlgrub überholte ein Unbekannter im Bereich einer Kurve ein Fahrzeug.

Die entgegenkommende 21-jährige Murnauerin konnte einen Zusammenstoß nur noch durch eine Vollbremsung verhindern. Ein hinter Ihr fahrender 21-jähriger Murnauer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr erst auf die Murnauerin auf, schleuderte dann von der Fahrbahn und stieß gegen einen Stadel.

Glücklicherweise blieben die Beteiligten unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 6300 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Von den Zeugen wurde das Fahrzeug als Pkw Mercedes Kombi, älteres Modell, in auffällig hell beige/ocker beschrieben. Hinweise oder Beobachtungen zu dem Verkehrsunfall bitte an die Polizei Murnau unter Tel. 08841/6176-0.

Auch interessant

Meistgelesen

Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr
Unfallflucht? Leblose Person auf A9 gefunden: Ermittlungen sorgen für Mega-Stau im Berufsverkehr
Nach Volksfest-Besuch brutal attackiert: Opfer (21) berichtet von schauerlichen Szenen
Nach Volksfest-Besuch brutal attackiert: Opfer (21) berichtet von schauerlichen Szenen
Baum aus der Isar endlich geborgen: Landratsamt hebt Fahrverbot auf
Baum aus der Isar endlich geborgen: Landratsamt hebt Fahrverbot auf
Unbekannter wirft Hundewelpen in Müllcontainer - Besitzerin ist sich sicher: „Jemand muss ...“
Unbekannter wirft Hundewelpen in Müllcontainer - Besitzerin ist sich sicher: „Jemand muss ...“

Kommentare