Mutige Oma (80) schlägt Einbrecher mit Nudelholz in die Flucht

Grafing - Einer mutigen 80-jährigen Frau aus Grafing ist es gelungen einen Einbrecher in die Flucht zu schlagen - mit einem Nudelholz.

An Fronleichnam, gegen 16.30 Uhr, hatte in Grafing ein bislang unbekannter Täter mit einem Stemmeisen ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Bergstraße aufgehebelt und war so in das Gebäudeinnere gelangt. Im Hausflur wurde der Einbrecher aber durch die anwesende 80-jährige Hausbewohnerin gestellt, die sich zur Abwehr mit einem Nudelholz „bewaffnet“ hatte. Nach Auskunft der Polizei war der Einbrecher von dieser Situation so überrascht, dass ihm nichts anderes als die Flucht übrig blieb. Er rannte in die Toilette, sperrte die Türe von innen zu und floh über das Toilettenfenster ins Freie. Beute konnte er keine machen. Das Einbruchswerkzeug ließ er am Tatort zurück.

Trotz sofortiger Fahndung durch die Beamten der Inspektion Ebersberg konnte der Täter bisher nicht gestellt werden. Die Polizei weist in diesem diesem Zusammenhang aber erneut darauf hin, in solchen Fällen lieber sofort die Inspektion zu verständigen, „und nicht selbst zu versuchen, den Helden zu spielen.“ Hinweise zu diesem Einbruch erbittet die Ebersberger Polizei unter der Telefonnummer (0 80 92) 82680.

mps

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare