Nach Kollision: Golffahrerin überschlägt sich

Straßlach - Mit dem Rettungshubschrauber musste eine Frau aus dem Landkreis Bad Tölz ins Krankenhaus geflogen werden, nachdem sie an einer Kreuzung an der Staatsstraße 2072 bei Straßlach mit einem VW-Bus kollidiert war.

Straßlach: Golffahrerin überschlägt sich

Der Golf der Tölzerin kam durch den Aufprall ins Schleudern und geriet nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und blieb im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Nach Informationen der Feuerwehr war die Frau zwar nicht eingeklemmt, konnte aber nur mithilfe der Rettungskräfte aus ihrem Auto befreit werden. Der Fahrer im VW-Bus blieb unverletzt.

Die Staatsstraße war von 9.15 Uhr erst in beide Richtungen gesperrt und anschließend bis zum Ende der Spurensicherung und der Aufräumarbeiten nur einseitig befahrbahr. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehren aus Straßlach und Dingharting.

Rubriklistenbild: © Gaulke

Auch interessant

Meistgelesen

Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare