In diesem Audi fuhr ein großer Schutzengel mit

Moosburg - Dass dieser Audifahrer (54) aus Landshut dem Wrack seines Autos unverletzt entsiegen ist, hat er einzig seinem Schutzengel zu verdanken. Immerhin war seinem Fahrzeug auf der A92 ein Transporter aufs Dach geflogen.

Die Bilder von der Unfallstelle

Bilder: A92 nach Lkw-Unfall voll gesperrt

Auf der Autobahn Richtung Deggendorf hatte sich kurz vor Moosburg gegen 14.20 Uhr ein Stau gebildet. Dies übersah der Fahrer eines Lastzugs und fuhr auf einen Transporter auf. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Pritschenwagen um – geradewegs auf das Dach eines Audis aus Landshut. Während der Fahrer des Lastzugs und die drei Insassen des Transporters leicht verletzt wurden, kam der Fahrer des Audis ohne einen Kratzer davon.

Die A92 in Fahrtrichtung Deggendorf musste für Stunden gesperrt werden, im dichten Wochenend-Verkehr bildete sich ein kilometerlanger Rückstau, der sich erst in den Abendstunden wieder auflöste. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf runde 150 000 Euro.

mdu.

Rubriklistenbild: © fib/Sobo

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher fräsen sich in Elektromarkt
Einbrecher fräsen sich in Elektromarkt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare