Nach Überfall auf Studenten: Polizei sucht Zeugen

Garching - Nach dem Überfall auf einen 25-jährigen Studenten auf dem Parkplatz der Technischen Universität München auf dem Forschungscampus Garching am Mittwoch hat die Polizei eine Täterbeschreibung veröffentlicht.

Von den beiden Männern, die den Studenten mit einem Messer bedroht, gefesselt und in den Kofferraum seines Autos gesperrt haben sollen, fehlt noch jede Spur.

Nach Aussage des 25-Jährigen sind beide Täter zwischen 30 und 35 Jahre alt. Einer der beiden sei etwa 1, 85 Meter groß, hat eine muskulöse Bodybuilder-Figur, dunkelblonde, gesträhnte, sehr kurze Haare, keine Arm- und Beinbehaarung, einen sonnengebräunten Teint und ist vermutlich Deutscher. Zum Zeitpunkt der Tat habe er ein schwarzes, eng anliegendes T-Shirt mit weißem Logo und braune Bermuda-Shorts mit Außentaschen getragen.

Den zweiten Täter beschreibt der Student als knapp 1,70 Meter groß, muskulöse Figur, Vollglatze, sonnengebräunte Haut, hat keine Arm- und Beinbehaarung und ist wahrscheinlich Mitteleuropäer. Er trug ein rot-blaukariertes Hemd, graue Bermuda-Shorts mit Außentaschen und Bändern sowie schwarz-weiße Schuhe der Marke Chucks.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim zuständigen Kommissariat 21 des Polizeipräsidiums München zu melden, unter Tel. 089/291 00.

pk

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert

Kommentare