Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

Stammstrecke am Wochenende gesperrt - so kommen Sie trotzdem ans Ziel 

Teenies klappen auf Party reihenweise zusammen

+
Großeinsatz: Nach einer Party wurde das Poinger Pfarrheim evakuiert. Jugendliche wurden im nahen Hotel betreut.

Poing - Es hätte eine normale Teenie-Party werden sollen aber schließlich wurde eine Evakuierungsaktion daraus. Die Ursache ist mysteriös.

Im Pfarrheim der Poinger Christuskirche war es am Samstagabend zu einem großen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst- und Polizeikräften gekommen.

Etwa 100 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren hatten sich in dem Gebäude zu einer Teenie-Party eingefunden, als zunächst ein junger Gast einen Krampfanfall erlitt und kurz darauf ein zweiter kollabierte. Andere klagten angeblich über Kopfschmerzen, berichtet die Ebersberger Zeitung.

Über die Einsatzzentrale wurde Alarm geschlagen. Vom Rettungsdienst wurde die Feuerwehr hinzugezogen, die das Gebäude aufgrund der unklaren Lage evakuierte. Ein Großteil der Kinder wurde im benachbarten Hotel Poinger Hof untergebracht und betreut. Reste von konsumiertem Essen – Pizza – wurden sichergestellt. Eine Lebensmittelvergiftung konnte vom Notarzt aber ausgeschlossen werden. Eine zunächst vermutete Gasausströmung wurde später dann von einem Fachmann der Stadtwerke ausgeschlossen.

Auch die Feuerwehr fand mit ihren Messgeräten keine Gasspuren in der Luft. „Die Ursache für den Vorfall ist weiterhin unklar“, so die Polizei am Sonntag. Infrage komme möglicherweise nach dem ersten Krampfanfall eine um sich greifende Hysterie unter den Jugendlichen mit den entsprechenden Begleiterscheinungen.

Michael Seeholzer

Auch interessant

Meistgelesen

Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus

Kommentare