Rund 90 Einsatzkräfte vor Ort

Wohnhaus fängt Feuer: Sechsköpfige Familie rettet sich ins Freie - Brandfahnder ermitteln

Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Montagmorgen im Schuppen eines Anwesens in der Altfalterbacher Straße im Ortsteil Baumgarten ein Feuer aus.

Nandlstadt - Die Flammen griffen schnell auf den angrenzenden Dachstuhl eines benachbarten Wohnhauses über. Die sechsköpfige, im Haus lebende Familie konnte sich rechtzeitig und unverletzt ins Freie retten, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord berichtet.

Ein Nachbar, der gegen 02.00 Uhr morgens den Brand bemerkte, alarmierte sofort Feuerwehr- und Rettungskräfte. Rund 90 Einsatzkräfte der Feuerwehren Moosburg a. d. Isar, Baumgarten, Nandlstadt, Oberappersdorf und Hörgertshausen rückten zur Brandbekämpfung aus. Schnell durchgeführte Löschmaßnahmen konnten ein Übergreifen der Flammen vom Dachstuhl auf das gesamte Wohnhaus verhindern.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache übernommen. Brandfahnder werden im Laufe des heutigen Tages den Brandort untersuchen.

Rubriklistenbild: © FFW Nandlstadt

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Burschen klauen nachts Maibaum - erst mittendrin merken sie, wem er wirklich gehört
Burschen klauen nachts Maibaum - erst mittendrin merken sie, wem er wirklich gehört
400 Menschen feiern illegale Technoparty im Wald - doch dann rückt Polizei an
400 Menschen feiern illegale Technoparty im Wald - doch dann rückt Polizei an
Schock in Wolfratshausen: Mann lenkt sein Auto in Friseursalon und erfasst Kind
Schock in Wolfratshausen: Mann lenkt sein Auto in Friseursalon und erfasst Kind
Polizei will Mann stellen - plötzlich zieht er eine Axt
Polizei will Mann stellen - plötzlich zieht er eine Axt

Kommentare