Navis gestohlen - Schaden: 25.000 Euro

Bad Tölz - Riesen Schaden in einem Tölzer Autohaus: Profi-Einbrecher haben neun Navis gestohlen.

Laut Polizei ereignete sich die Tat in der Nacht auf Montag. Die Täter schlugen die Scheiben von Autos ein, die auf dem Freigelände standen, und bauten neun Navis "fachmännisch", so heißt es im Pressebericht, aus. Der Schaden beläuft sich auf 25.000 Euro.

Hinzu kommt noch der Sachschaden an den Pkw mit 9.000 Euro.

Details zum Einbruch lesen Sie in der Printausgabe unserer Zeitung. (müh)

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare