Schon wieder!

Nazi-Schmierereien am Friedhof in Neufahrn

Schon wieder Nazi-Schmierereien am Neufahrner Friedhof: Die Polizei sucht nach Zeugen.

Neufahrn - Unbekannte sprühten in der Nacht zu Donnerstag verschiedene Symbole auf die Aussegnungshalle des Friedhofs an der Robert-Koch-Straße in Neufahrn. Die Wände wurden mit blauer Farbe mit einem Hakenkreuz, SS-Runen und diversen Beleidigungen beschmiert. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. 

Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Neufahrn, Tel. (0 81 65) 9 51 00.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Kreuzotter beißt Kalb - die Folge ist ein zweistündiger Todeskampf
Kreuzotter beißt Kalb - die Folge ist ein zweistündiger Todeskampf
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.