Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Schlagerkonzert in Polen

Neubiberger FDP-Politiker tritt mit Heino auf

+
Mit Heino erwärmt Tobias Thalhammer die Herzen in Polen.

Neubiberg – In Polen ist er ein Schlagerstar: Tobias Thalhammer aus Neubiberg. Dort hat er jetzt einen Live-Auftritt mit Schlager-Legende Heino.

"Toby z Monachium“ steht mitten im August auf der Bühne des Amphitheaters in der polnischen Stadt Oppeln, und 1500 Fans flippen aus. Wenig später wird Heino dort auftreten. Der 76-jährige Schlager-Rocker singt unter anderem sein Schlesierlied, für das ihn die Oberschlesier so sehr lieben.

Doch jetzt performt erst einmal Tobias Thalhammer aus Neubiberg, 36, ehemaliger FDP-Landtagsabgeordneter und so etwas wie ein Schlagerstar, zumindest in der Region Oberschlesien in Polen. Man kennt ihn hier unter „Toby z Monachium“, was polnisch ist und auf Deutsch heißt: „Toby aus München“. „Toby, Toby, Toby“, brüllen die polnischen Fans im Amfiteatr Opole. Thalhammer hat in Polen rund 50 Konzerte gegeben. Seit 2008 singt er auch auf Polnisch, zum Beispiel den Song „Jean z gwiazd“. Das ist die polnische Version von „Einen Stern, der deinen Namen trägt“. Außerdem veröffentlichte er 2009 das Lied „Sehnsucht nach Schlesien“, um den Menschen dort für ihre Gastfreundschaft zu danken.

Thalhammer hat nun Heino nach Oppeln geholt und steht mit dem Schlager-Opa gemeinsam auf der Bühne. Im Landkreis hat man Thalhammer in den vergangenen Jahren vor allem als FDP-Politiker wahrgenommen, der darum rang, nicht in Vergessenheit zu geraten. Doch die Musik hat den 36-Jährigen nie losgelassen. Wer Thalhammer auf dem Handy anruft, hört kein Läuten, sondern einen Song der Sportfreunde Stiller: „Applaus, Applaus“. Ein paar Sekunden später hebt „Toby z Monachium“ ab:

Herr Thalhammer, sind Sie in Polen Heino 2 oder ist Heino eher Toby 2?

Ich würde sagen, die Musik verbindet uns beide. Zum Beispiel haben wir beide ein Schlesien-Lied veröffentlicht. 

Wie ist denn der Heino so? 

Heino ist ein alter Hase im Musikgeschäft. In Oberschlesien vermittelt er den Menschen mit seiner Musik ein Heimatgefühl.

Aber Sie sind ja in der Region auch kein Unbekannter. Die Leute rufen ihren Namen, während Sie auf der Bühne stehen. 

Meine Musik ist in Polen sehr beliebt geworden. Ich bin dort 2003 das erste Mal aufgetreten. Die Leute hier mögen eben deutschen Schlager und verbinden mit der Musik sehr viel. Insbesondere für die ältere Generation der deutschen Minderheit in der Region hat das etwas mit Heimatverbundenheit zu tun. Ich bin hauptberuflich Konzertveranstalter. Und da ich viele Beziehungen zu dieser Region aufgebaut habe, war es möglich, Heino für ein Konzert hierher zu holen.

Nun sind Sie aber auch Politiker. Sie saßen für die FDP im Landtag und sind im Neubiberger Gemeinderat aktiv. Beim Heino-Konzert in Schlesien haben Sie eine Kollegin von der FDP gegrüßt und ein bisschen Werbung für ihre Partei gemacht. Sehen Sie sich mehr als Konzertveranstalter oder mehr als Politiker?

Ich veranstalte hauptberuflich Konzerte. Damit verdiene ich mein Geld. Politik mache ich inzwischen nur noch ehrenamtlich. Aber von heißer Luft alleine kann man nicht leben.

Würde Ihnen eigentlich „Toby, Toby, Toby“-Sprechchöre im Gemeinderat gefallen?

(lacht) Statt solcher Zurufe würde ich mir lieber Zustimmung zu meinen Anträgen wünschen."

Interview: Thomas Radlmaier

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare