Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Vier Tage vor Anschlag: Attentäter flog von Düsseldorf nach Manchester

Neue Flug-Verbindungen ab München

München - Ab Sonntag tritt am Münchner Flughafen der Winterflugplan in Kraft. Passagiere können mit 77 Fluggesellschaften zu 185 Zielen in 63 Ländern fliegen.

Neu dabei: Die Lufthansa fliegt erstmals von München nach Rotterdam und nonstop nach Kapstadt (Südafrika). Vier Mal pro Woche starten die Monarch Airlines von München nach Birmingham, London-Luton und Manchster. Yakutia fliegt erstmals von München ins russische Krasnodar in der Nähe der Schwarzmeerküste.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare