Zuganbindung zum Flughafen

Die Neufahrner Kurve kommt

Neufahrn - Der Osten Bayerns rückt bald näher an den Flughafen. Die Neufahrner Kurve soll zwei wichtige Bahnstrecken miteinander verbinden. Der Bau soll bald beginnen.

Das Eisenbahnbundesamt hat den Planfeststellungsbeschluss für die Neufahrner Kurve an die betroffenen Gemeinden geschickt. Das rund 2,5 Kilometer lange Stück soll die Bahnstrecke Landshut-München mit dem Abschnitt Neufahrn-Flughafen München verbinden. Darüber zeigte sich Staatsministerin Emilia Müller erfreut: „Die Neufahrner Kurve hat große Bedeutung für die Entwicklung des ostbayerischen Raums.“ Auch die beiden Freisinger FDP-Politiker Jens Barschdorf und Martin Alberti sind mit dem Beschluss zufrieden. Baubeginn soll schon im nächsten Jahr sein. Vorher müssen der Freistaat Bayern und die Deutsche Bahn noch einen Bau- und -Finanzierungsvertrag schließen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Wirtshausbesuch: Pedelec-Fahrer liegt tot im Wald
Nach Wirtshausbesuch: Pedelec-Fahrer liegt tot im Wald
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer

Kommentare