Fahrer leicht verletzt

Niesanfall verursacht doppelten Totalschaden

+
Einmal Niesen bedeutete in diesem Fall doppelter Totalschaden.

Unterhaching - Wegen eines heftigen Niesanfalls verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und setzte eine Kettenreaktion in Gang. Er verursachte einen doppelten Totalschaden.

Aufgrund eines kräftigen Niesanfalls war der Fahrer eines Pkw am Sonntagmorgen von der Münchner Straße abgekommen. Er streifte , eine Straßenlampe und prallte in einen geparkten Kleinsbus.  Dieser wurde durch die die Wucht des Aufpralls gegen einen Baum gedrückt. An beiden Fahrzeugen dürfte Totalschaden entstanden sein. Der Unfallverursacher erlitt lediglich leichte Verletzungen.

Einmal Niesen verursacht doppelten Totalschaden

Einmal Niesen verursacht doppelten Totalschaden

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Wirtshausbesuch: Pedelec-Fahrer liegt tot im Wald
Nach Wirtshausbesuch: Pedelec-Fahrer liegt tot im Wald
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an
Schlimmer Grillunfall: Rentner (70) zündet seine Frau an
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer

Kommentare