„Prototyp der Nazi-Konzentrationslager“

Obama erinnert an Befreiung des KZ Dachau

+
US-Präsident Barack Obama

Washington - US-Präsident Barack Obama hat an die Befreiung des Konzentrationslagers Dachau vor 70 Jahren durch US-Truppen erinnert.

„Dachau ist eine Lektion über die Evolution der Dunkelheit, wie ungehemmte Intoleranz und ungehemmter Hass außer Kontrolle geraten können“, meinte er in einer schriftlichen Erklärung. Das KZ Dachau, das am 29. April 1945 von US-Soldaten befreit wurde, sei ein „Prototyp der Nazi-Konzentrationslager“ sowie ein Trainingslager der SS gewesen.

40 000 Menschen aus allen sozialen Schichten seien dort ums Leben gekommen, mehr als 200 000 hätten von 1933 bis 1945 in dem KZ gelitten, betonte Obama. Am 3. Mai ist eine zentrale Gedenkfeier geplant, bei der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) sprechen werden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke
Kein Mord! So reagiert Opfer-Mutter auf Urteil nach Kreissägen-Attacke

Kommentare