Polizeieinsatz in Oberammergau

Betrunkener (25) bedroht eigenen Verwandten mit Messer 

Zu einem Polizeieinsatz kam es am Samstagvormittag im Passionsort. Ein Betrunkener wurde aggressiv, ein Familienmitglied musste sich in Sicherheit bringen. 

Oberammergau - Am späten Samstagvormittag bedrohte ein 25-Jähriger einen Familienangehörigen mit einem Messer. Der Verwandte konnte aus der gemeinsamen Wohnung flüchten, meldete die Polizei. 

Kurz darauf konnte Polizisten den erheblich alkoholisierten Mann widerstandslos festnehmen. Verletzt wurde somit glücklicherweise niemand. Mehr Details zu den Hintergründen des Einsatzes sind bislang nicht bekannt. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Personenunfall auf Höhe Markt Schwaben: Streckensperrung aufgehoben
Personenunfall auf Höhe Markt Schwaben: Streckensperrung aufgehoben
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Was die Deutsche Bahn für einen Kiosk fordert: „Ein Fass ohne Boden“
Was die Deutsche Bahn für einen Kiosk fordert: „Ein Fass ohne Boden“
Rentnerin fast totgeprügelt: 23-Jähriger bestreitet alles
Rentnerin fast totgeprügelt: 23-Jähriger bestreitet alles

Kommentare