Polizeieinsatz in Oberammergau

Betrunkener (25) bedroht eigenen Verwandten mit Messer 

Zu einem Polizeieinsatz kam es am Samstagvormittag im Passionsort. Ein Betrunkener wurde aggressiv, ein Familienmitglied musste sich in Sicherheit bringen. 

Oberammergau - Am späten Samstagvormittag bedrohte ein 25-Jähriger einen Familienangehörigen mit einem Messer. Der Verwandte konnte aus der gemeinsamen Wohnung flüchten, meldete die Polizei. 

Kurz darauf konnte Polizisten den erheblich alkoholisierten Mann widerstandslos festnehmen. Verletzt wurde somit glücklicherweise niemand. Mehr Details zu den Hintergründen des Einsatzes sind bislang nicht bekannt. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Schwindelerregendes Foto: Experten klettern zur zerstörten Seilbahn-Gondel an der Zugspitze
Schwindelerregendes Foto: Experten klettern zur zerstörten Seilbahn-Gondel an der Zugspitze

Kommentare