Oberpfaffenhofen: Prozess-Krieg geht weiter

Oberpfaffenhofen - Der Streit um die Geschäftsflieger auf dem ­Sonderflughafen Oberpfaffenhofen geht in die nächste Runde.

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof ließ jetzt die Berufungen der Betreibergesellschaft EDMO zu, die sich gegen Lärmschutzauflagen wehrt.

Auch die Gemeinden Gilching und Weßling sowie einige Privatkläger dürfen ihren Kampf gegen den Fluglärm fortsetzen. Der Stadt Germering und dem Bund Naturschutz wurde das Klagerecht verwehrt.

tz

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung

Kommentare