Unfall beim Spurwechsel

Rettungshubschrauber auf der A99: 25-Jähriger bei Unfall verletzt

Oberschleißheim - Weil ihn sein Vordermann beim Spurwechsel auf der Autobahn übersehen hat, ist ein 25-jähriger aus dem Kreis Fürstenfeldbruck gegen einen Baum gefahren.

Mit dem Rettungshubschrauber musste am Samstag ein 25-Jähriger ins Krankenhaus geflogen werden. Bei dem Unfall auf der Autobahn wurde auch sein gleichaltriger Beifahrer verletzt.

Der junge Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck war um 10 Uhr auf der A 99 zwischen den Anschlussstellen Feldmoching und Neuherberg in Richtung Salzburg unterwegs und durch seinen Vordermann zu einer Vollbremsung gezwungen worden.

Die ausführliche Meldung lesen Sie  hier auf unserem Partnerportal Merkur.de

Bilder: Unfall beim Spurwechsel - 25-Jähriger verletzt 

Rubriklistenbild: © Thomas Gaulke

Auch interessant

Meistgelesen

Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
Triebwerksprobleme: Boeing 737 muss in München notlanden
So will Malinas Vater potenzielle Mitwisser unter Druck setzen
So will Malinas Vater potenzielle Mitwisser unter Druck setzen
Alarm im Landratsamt Ebersberg: Gebäude evakuiert
Alarm im Landratsamt Ebersberg: Gebäude evakuiert

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare