Auf gerader Straße

Münchner prallt frontal gegen Baum

+
Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Oberschleißheim - Ein 48-jähriger Münchner ist am Samstagmorgen auf der Sonnenstraße (St 2342) in Oberschleißheim gegen einen Baum geprallt.

Die Straße verläuft gerade. Wie die Polizei mitteilt, kam der Mann dennoch mit seinem Ford Mondeo von der Fahrbahn ab. Er fuhr zunächst gegen zwei Verkehrszeichen und dann frontal gegen den Baum. Beim Aufprall zog er sich schwere Verletzungen an der Brust zu. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 2700 Euro.

mcf

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren

Kommentare