Olchinger (24) war schon länger in Verdacht

Polizei findet Marihuana-Plantage im Schlafzimmer

+
Cannabis-Pflanzen, Zubehör und Waffen hat die Polizei in einer Olchinger Wohnung gefunden.

Olching - Erfolg der Polizei: In der Wohnung eines Olchingers (24) wurden eine Marihuana-Plantage und mehrere Waffen gefunden.

Acht Cannabispflanzen, mehrere 100 Gramm Marihuana, Zubehör für Herstellung und Konsum von Haschisch, ein asiatisches Schwert, Wurfmesser und Schreckschusspistolen hat die Polizei im Schlafzimmer eines Olchingers gefunden. Der 24-Jährige zog die Pflanzen in einem zeltähnlichen Schrank mit Speziallicht und Absauganlage groß.

Geduldige Ermittlung bringt Erfolg

Die Olchinger Polizei war dem 24-Jährigen seit August auf der Spur, als erste Hinweise auf eine Gruppe eingingen, die Marihuana besitzen und vertreiben soll. Geduldige Recherchen verfestigten die Hinweise. Vier Objekte wurden zeitgleich mit Unterstützung der Rauschgiftfahnder der Kripo Fürstenfeldbruck und Brucker Polizeibeamten durchsucht.

Polizei ist Dealer auf der Spur

Weitergehende Ermittlungen im Umfeld des 24-Jährigen belegten, dass er wohl über viele Monate einem Jugendlichen Marihuana überließ. Außerdem muss die Polizei nun klären, was mit früheren Ernten passierte, die erheblich gewesen sein sollen.

Gegen den 24-jährigen wurde vom Ermittlungsrichter ein Haftbefehl erlassen. Weitergehende Ermittlungen dauern an. (mav)

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare