CSU organisiert Trauerfeier für Otto von Habsburg

+
Die CSU wird für den verstorbenen Otto von Habsburg eine eigene Trauerfeier organisieren.

Pöcking - Die CSU organisiert eine Trauerfeier für den am Montag verstorbenen Otto von Habsburg. Dazu werden 600 Gäste in die Residenz in München eingeladen.

Die Veranstaltung soll nach Informationen des Münchner Merkur am Montag, 11. Juli, im Kaisersaal der Residenz stattfinden. Eingeladen werden 600 Gäste, darunter Angehörige von Otto von Habsburg, Vertreter der Wittelsbacher sowie Spitzenpolitiker aus ganz Europa. Zudem ist geplant, das Requiem, das Kardinal Reinhard Marx am selben Tag ab 10 Uhr in der Theatinerkirche hält, auf einer Großbildleinwand auf dem Odeonsplatz zu zeigen. Dort nimmt der Kardinal nach der Totenmesse eine öffentliche Aussegnung vor, Gebirgsschützen aus Bayern, Tirol und Südtirol schießen den Ehrensalut.

MM

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare