Geht's noch dreister?

Bote bringt Paket - und will Mountainbike klauen

Otterfing - Wer etwas bringt, darf auch etwas mitnehmen: Diese Masche hat sich offenbar ein Paketbote zu eigen gemacht, der am Dienstag eine Lieferung in Otterfing zu erledigen hatte.

Die 48-Jährige kam gerade nach Hause, als sie gegen 13.30 Uhr beobachtete, wie der ihr unbekannte Paketdienstfahrer ein Paket brachte. Zu ihrer Verblüffung griff sich der Mann aber ihr Mountainbike und wollte es gerade aus ihrem Grundstück schieben. Die Otterfingerin stellte den Mann zur Rede, der sichtlich überrascht war und das Fahrrad abstellte. Er übergab das Paket und verschwand wortlos.

Die Holzkirchner Polizei (08024/90740) sucht jetzt Zeugen, die den Paketdienstfahrer im Adalbert-Stifter-Ring zur genannten Zeit gesehen haben.

avh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Plattenlabel verklagt Modefirma „Oberlandla“ wegen bairischem Dialekt-Spruch auf T-Shirts
Plattenlabel verklagt Modefirma „Oberlandla“ wegen bairischem Dialekt-Spruch auf T-Shirts

Kommentare