Schwerer Unfall auf A99

Fotostrecke: Drei Lastwagen krachen ineinander - Zwei Tonnen Senf auf Fahrbahn

Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
1 von 10
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
2 von 10
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
3 von 10
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
4 von 10
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
5 von 10
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
6 von 10
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
7 von 10
Ein schwererer Unfall, an dem mehrere Lkw beteiligt waren, hat sich auf der A99 bei Hohenbrunn ereignet.
Nach Unfall auf A99: Der Staubeginn aufgrund Schaulustiger in Höhe der Unfallstelle auf der Gegenfahrbahn.
8 von 10
Nach Unfall auf A99: Der Staubeginn aufgrund Schaulustiger in Höhe der Unfallstelle auf der Gegenfahrbahn.

Schwerer Unfall auf der A99 bei München: Drei Lastwagen sollen beteiligt sein, es gibt offenbar mindestens zwei Verletzte. Die Autobahn war in Richtung Nürnberg komplett gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare