Sie hatte großes Glück

Baum kracht plötzlich auf die Straße: Frau (34) kann nicht mehr ausweichen 

+
Bei Pähl krachte ein Baum auf die Straße, eine Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Das Foto ist ein Symbolbild.

Sie konnte nicht mehr ausweichen: Eine Pählerin (34) befuhr am Sonntagmittag die Waldstraße von Mitterfischen kommend, als vor ihr plötzlich ein Baum auf die Straße krachte.

Pähl -Die Polizei Weilheim berichtet: Eine 34-jährige Pählerin fuhr gegen 12.05 Uhr mit ihrem Pkw von Mitterfischen kommend auf der Waldstraße in Richtung Kreisstraße WM7. Vor ihr stürzte plötzlich ein Baum aus dem links befindlichen Waldstück quer über die Fahrbahn. Sie versuchte noch nach rechts in die Wiese auszuweichen, fuhr aber auf den Baumstamm auf. 

Bei dem Unfall wurde sie nicht verletzt, an ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

mm/tz

Lesen Sie auch:

Newsticker zum Winter-Chaos: Lawine trifft Hotel in Balderschwang - DWD warnt vor extrem starkem Schneefall

Mitten in der Nacht: Frau befährt wegen Schneemassen gesperrte Straße - mit fatalen Folgen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizist schießt nach Messerattacke auf Angreifer - weitere Details bekannt
Polizist schießt nach Messerattacke auf Angreifer - weitere Details bekannt
Absolut kurios: Darum hängt dieses Auto seit Monaten am Bahndamm
Absolut kurios: Darum hängt dieses Auto seit Monaten am Bahndamm
Von Baum erschlagen: Drama um den kleinen Simon in Aying
Von Baum erschlagen: Drama um den kleinen Simon in Aying
Ex-Freund attackiert Pärchen an der Bahnsteigkante - dann fährt ein Zug ein
Ex-Freund attackiert Pärchen an der Bahnsteigkante - dann fährt ein Zug ein

Kommentare