Besucherzahlen decken sich nicht mit Personalkosten

Partnachklamm: Frühaufsteher können kostenlos rein 

Der frühe Vogel spart sich Geld, könnte man sagen. Zumindest, wenn es um den Eintritt in die Partnachklamm geht. Morgens und in den Abendstunden dürfen Besucher ab sofort gratis rein. 

Garmisch-Partenkirchen – Seit 1. Juni gelten für die Partnachklamm erweiterte Öffnungszeiten: Das Nationale Geotop kann im Sommer von 6 bis 22 Uhr begangen werden. „Bereits in der ersten Woche mussten wir jedoch feststellen, dass die geringen Besucherzahlen während der Morgen- und Abendzeiten die Personalkosten nicht decken können“, berichtet Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer (SPD). „Daher werden wir die Kassenzeiten, trotz erweiterter Öffnungszeiten, auf den bislang üblichen Rahmen anpassen.“ Das bedeutet, dass der Zutritt zur Partnachklamm ab Freitag von 6 bis 8 Uhr sowie von 19 bis 22 Uhr kostenfrei ist. Auch im Zuge der morgendlichen Öffnung und der abendlichen Schließung der Klamm wird es Kontrollbegehungen für die Verkehrssicherungspflicht geben.

Rubriklistenbild: © ROBERT KUKULJAN (MM-Archiv)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mädchen (16) vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein - So reagiert der Richter
Mädchen (16) vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein - So reagiert der Richter
Schrecklicher Anblick für Retter: Motorradfahrerin kollidiert auf B2 mit Auto und stirbt
Schrecklicher Anblick für Retter: Motorradfahrerin kollidiert auf B2 mit Auto und stirbt
Beim Urthaler Hof: Autos kollidieren, zwei Menschen schwer verletzt
Beim Urthaler Hof: Autos kollidieren, zwei Menschen schwer verletzt
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister

Kommentare