Aufregung am Sonntag

Penny-Supermarkt: Passantinnen machen erschreckende Entdeckung auf Gelände

+
Ringelnatter

Schlangen gibt es häufig im Supermarkt - aber nicht sonntags und nicht in Form eines ausgewachsenen Reptils. So eine echte Schlange hat am Geretsrieder Penny-Supermarkt für Aufregung gesorgt.

Geretsried - Mehrere Passantinnen haben am Sonntag gegen 16.30 Uhr die Geretsrieder Polizei alarmiert: Auf dem Gelände des Penny-Supermarktes an der Sudetenstraße befinde sich eine Schlange. 

Eine Streife identifizierte das ausgewachsene Reptil vor Ort als ungiftige Ringelnatter. „Das Tier wurde durch einen fachkundigen Angehörigen der verständigten Feuerwehr eingefangen und außerhalb des bebauten Gebiets wieder in die Freiheit entlassen“, berichtet Hauptkommissar Lorenz Lunghammer.

cce

Auch interessant

Meistgelesen

Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Streit ums Containern: Demonstranten kämpfen für angeklagte Studentinnen
Streit ums Containern: Demonstranten kämpfen für angeklagte Studentinnen
Große Suchaktion nach Schüler (8) - „Da wird eingesetzt, was wir haben“
Große Suchaktion nach Schüler (8) - „Da wird eingesetzt, was wir haben“

Kommentare