Aufregung am Sonntag

Penny-Supermarkt: Passantinnen machen erschreckende Entdeckung auf Gelände

+
Ringelnatter

Schlangen gibt es häufig im Supermarkt - aber nicht sonntags und nicht in Form eines ausgewachsenen Reptils. So eine echte Schlange hat am Geretsrieder Penny-Supermarkt für Aufregung gesorgt.

Geretsried - Mehrere Passantinnen haben am Sonntag gegen 16.30 Uhr die Geretsrieder Polizei alarmiert: Auf dem Gelände des Penny-Supermarktes an der Sudetenstraße befinde sich eine Schlange. 

Eine Streife identifizierte das ausgewachsene Reptil vor Ort als ungiftige Ringelnatter. „Das Tier wurde durch einen fachkundigen Angehörigen der verständigten Feuerwehr eingefangen und außerhalb des bebauten Gebiets wieder in die Freiheit entlassen“, berichtet Hauptkommissar Lorenz Lunghammer.

cce

Auch interessant

Meistgelesen

Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Ehefrau schlägt Alarm: Mann kehrt nicht aus Staffelsee zurück - nun gibt es die traurige Gewissheit
Ehefrau schlägt Alarm: Mann kehrt nicht aus Staffelsee zurück - nun gibt es die traurige Gewissheit

Kommentare