Aufregung am Sonntag

Penny-Supermarkt: Passantinnen machen erschreckende Entdeckung auf Gelände

+
Ringelnatter

Schlangen gibt es häufig im Supermarkt - aber nicht sonntags und nicht in Form eines ausgewachsenen Reptils. So eine echte Schlange hat am Geretsrieder Penny-Supermarkt für Aufregung gesorgt.

Geretsried - Mehrere Passantinnen haben am Sonntag gegen 16.30 Uhr die Geretsrieder Polizei alarmiert: Auf dem Gelände des Penny-Supermarktes an der Sudetenstraße befinde sich eine Schlange. 

Eine Streife identifizierte das ausgewachsene Reptil vor Ort als ungiftige Ringelnatter. „Das Tier wurde durch einen fachkundigen Angehörigen der verständigten Feuerwehr eingefangen und außerhalb des bebauten Gebiets wieder in die Freiheit entlassen“, berichtet Hauptkommissar Lorenz Lunghammer.

cce

Auch interessant

Meistgelesen

Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Frau auf Heimweg von Disko vergewaltigt - Mutmaßlicher Täter festgenommen
Frau auf Heimweg von Disko vergewaltigt - Mutmaßlicher Täter festgenommen

Kommentare