Frau schwer verletzt

Pferd tritt 20-Jähriger in den Magen

Weichs – Eine 20-jährige Frau ist am vergangenen Freitag in Weichs von einem Pferd schwer verletzt worden: Das Tier hatte ihr mit voller Wucht in den Magen getreten.

Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizeiinspektion Dachau am Montag in ihrem Pressebericht mitteilte.

Gegen 16.10 Uhr sollte das Pferd nach dem Ausritt zurück in die Box gebracht werden. Hierbei erschrak das Tier aus nicht bekannten Gründen und trat nach hinten aus, wo sich gerade die 20-Jährige aufhielt. Die Frau wurde mit voller Wucht im Magenbereich getroffen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Augsbruger Krankenhaus geflogen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion